Abteilungsversammlung 2024

Unsere alljährliche Abteilungsversammlung fand am Donnerstag, 27. Juni 2024, 19.15h im Bewegungsraum (UG) statt: 41 von 91 aktiven Mitgliedern unserer Abteilung fanden sich ein. Wir zogen nach Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch unseren Vorsitzenden Martin die Tagesordnungspunkte straff durch. Es gab Ehrungen für die 10jährige Mitgliedschaft im SCS Tango Argentino an 8 Mitglieder, Danksagungen an alle fleißige Helfenden beim diesjährigen Tango Ball im März und an Kathrin für die tollen Ball-Deko-Ideen sowie -Umsetzung, an das fleißige Aufbauteam beim „Empanadas“-Stand anlässlich des SCS Weihnachtssingens im Dezember 2023.
Die Abteilungsleitung berichtete in Zusammenfassung über Trainingstätigkeit am Montag, Donnerstag und bei den Anfängern am Dienstag, über die Aktionen im vergangenen Jahr 2023 wie z.B. Teilnahme am Nachtschwärmer-Sport als Kursleitende durch Ina und Stephan im März, durch Nicole und Lars im September, der Sportlerball mit der Milonga-Lounge im Stil der 20er Jahre im Mai 2023, die Unterstützung bei der Ausrichtung eines Tischtennisturniers der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im Juni sowie bei der 100-Jahr-Feier der Rugby-Abteilung im August (Gestaltung, Auf-/Umbau der Turnhalle mit Vorhängen, Parkett, Bühne und Musikanlage). Im September 2023 fand das Sommerfest unserer Tango Abteilung mit Kinoabend „Tango Libre“ statt, vertraten Katja und Jens unsere Tango Abteilung beim Südparkfest und gab es den 2. Tango Gottesdienst in der Christophoruskirche am Schuckertdamm mit Livemusik. Unsere Tango Abteilung organisierte Tangotanz-Workshops mit Silvina & Héctor aus Erfurt im Oktober und den Musikalität-Workshop mit Joaquín Amenábar aus Buenos Aires Ende November 2023.

Nach dem Bericht des Jahresabschlusses 2023 durch den Kassenwart und dem Bericht der Kassenprüfung durch Pascal und Dirk wurde die Abteilungsleitung einstimmig entlastet. Ab 2025 wird eine Beitragsanpassung der Mitgliedsbeiträge um 1,50€ pro Monat erfolgen – auch das wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen.
Es wurden ein Presse- und Medienwart sowie Delegierte wie auch Ersatzdelegierte neu gewählt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewählten und herzlichen Dank an SCS Vorsitzende Heike Brömse für die Wahlleitung.

Nach der Vorstellung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2025 wurde dann die Versammlung beendet, den Mitgliedern für Ihr zahlreiches Kommen gedankt und in den Abend verabschiedet.